ReferenzenFachartikelProdukte

Alle relevanten Produktionsdaten auf einen Blick

FactoryM: Neun Module für eine bessere Fertigung

Alle relevanten Produktionsdaten auf einen Blick -für einen reibungslosen und effektiven Fertigungsablauf ist das heute wichtiger denn je. Dabei gewinnt ein optimaler Austausch zwischen Betriebsleitung und Produktion immer mehr an Bedeutung. BRANKAMP bietet mit seinem modularen FactoryMonitoring-Konzept eine innovative und kostengünstige Software-Lösung.

Factory M revolutioniert den Datenaustausch in der Fertigung. Überall dort, wo lange Wege und eine zeitverzögerte Datenübermittlung per Laufzettel bislang eine moderne Fertigungssteuerung verhindern, bietet FactoryM einen optimalen Einstieg in das FactoryMonitoring. Relevante Fertigungsdaten stehen in Zukunft in Echtzeit zur Verfügung. Das modulare Konzept ermöglicht eine maßgeschneiderte Lösung: Gekauft wird nur, was wirklich gebraucht wird.

Mit den insgesamt neun Softwaremodulen, die individuell zusammengestellt werden können, lässt sich so Schritt für Schritt ein optimales, aber günstiges FactoryMonitoring zusammenstellen. Suchen Sie nach Möglichkeiten, die Nutzung der Maschinen zu optimieren? Ein professionelles Management von Wartungsintervallen? Oder Reparaturarbeiten? Diese und viele andere wichtige Auswertungsmöglichkeiten bietet Factory M - und das ohne komplizierte Anlaufphase. FactoryM-Module basieren auf Windows- Technologie, wie sie in modernen Computern Standard ist. Die Auswertungen können in einem normalen Internet Browser wie dem Internet Explorer von Microsoft angezeigt werden.

Modul 1: Maschinenleitstand

(Grundmodul)
(Für bis zu acht Maschinen)

  • Aktuelle Werkstattübersicht
  • Neue Maschinenstillstände
  • Aktueller Maschinenstatus
  • Stillstandsreport


Modul 2: Produktionsübersicht

(Historie)
(Für bis zu acht Maschinen)

  • Stop-and-Go
  • Laufzeitfaktoren
  • Zeitklassen-Produktion
  • Zeitklassen-Stillstand


Modul 3: Produktivität/Nutzung

(Für bis zu acht Maschinen)

  • Produktivitätsverhalten
  • Tagesreport
  • Nutzungsgrad
  • Laufzeitdiagramm


Modul 4: Stop Diagnose

(Für bis zu acht Maschinen)

  • Stop-Code Memory
  • Diagnose Stop-Codes
  • Diagnose Aktivitäten und Process - Codes


Modul 5: Produktionsreports

(Für bis zu acht Maschinen)

  • Wochen-,Monats- und Jahresreports
  • Schichtleistungsreports
  • Stillstandsreports


Modul 6: Schichtmodul

(n Maschinen)

Zur schichtbezogenen Auswertung.
Erstellen von Schichtvarianten und Schichtzeitmodellen.
Schichtänderung in der Schichtzeitenliste.


Modul 7: Artikelreports

(n Maschinen)

  • Artikelbezogene Auswertung
  • Arbeitsplatzprotokoll
  • Artikelreport
  • Suche gleicher Artikel


Modul 9: Abteilungshierarchie / Werkstatthierarchie

(n Maschinen)

Die Zusammenfassung von:

  • Maschinengruppen, Produktionsbereichen und Werken.
  • Erstellen von Werkstätten mit Maschinen.
  • Maschinen werden in ihrer tatsächlichen Lage in der Halle dargestellt.


 

Seite drucken